Was sind Nachbesserungsbegleitschäden und Mängelbeseitigungsnebenkosten?

Wie in jeder Sparte ist auch in der Betriebshaftpflichtversicherung besonders auf die in der Police enthaltenen Leistungspunkte zu achten. Im Artikel gehen wir auf zwei wichtige Punkte ein und erläutern den feinen Unterschied Die betriebliche…
Mehr lesen

Augen auf beim Wechsel der Produkthaftpflichtversicherung zum Jahresende – Schäden für bereits ausgelieferte Erzeugnisse sind nicht versichert

Zum Jahreswechsel werden nicht nur Kfz-Versicherungen gewechselt, sondern auch Gewerbeversicherungen. Worauf muss man achten, damit Ihre Produkthaftung auch zukünftig gut abgesichert ist? Die Erweiterte Produkthaftpflichtversicherung versichert unter anderem Verbindungs-, Vermischungs-, Verarbeitungsschäden Weiterverarbeitungs- und Weiterbearbeitungsschäden Aus-…
Mehr lesen

Produkthaftpflichtversicherung für Export von Lebensmitteln in die USA

Der weltweite Onlinehandel boomt – mit einfachen Shoplösung kann jeder seine Produkte international vermarkten. Aber Vorsicht! Indirekte oder direkte Exporte in die USA oder Kanada bergen viele Risiken und können richtig teuer werden. Indirekte Exporte…
Mehr lesen

Modell der Produkthaftpflichtversicherung

Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung – Sind meine Produkte damit gut abgesichert? Die moderne Betriebs-und Berufshaftpflichtversicherung (BHV) gliedert sich in 3 Bestandteile: Betriebs-und Berufshaftpflichtrisiko – gilt für die allgemeinen und besonderen betrieblichen und beruflichen Risiken Produkthaftpflichtrisiko –…
Mehr lesen

Asbest, der unsichtbare Tod, und die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV)

Asbest, der unsichtbare Tod, und die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) Seit 1993 ist die Verwendung von Asbest gesetzlich verboten. Dennoch umgibt uns dieser Gefahrstoff noch immer im Alltag. Ein Thema für die Betriebshaftpflichtversicherung… Asbest hat viele Eigenschaften,…
Mehr lesen

Grobe Fahrlässigkeit, bedingter Vorsatz – Differenzierung der wichtigsten Begriffe

Im Versicherungswesen hat man es mit einer Vielzahl rechtlicher Begriffe zu tun. „Grobe Fahrlässigkeit“ oder „bedingter Vorsatz“ sind solche. Wie stellt man sich das übertragen auf den Alltag vor? Ein altes Branchenbeispiel hilft hier Im…
Mehr lesen

YouTubeFacebook
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.