Modell der Produkthaftpflichtversicherung

Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung – Sind meine Produkte damit gut abgesichert?

Die moderne Betriebs-und Berufshaftpflichtversicherung (BHV) gliedert sich in 3 Bestandteile:

  1. Betriebs-und Berufshaftpflichtrisiko – gilt für die allgemeinen und besonderen betrieblichen und beruflichen Risiken
  2. Produkthaftpflichtrisiko – gilt für Risiken durch gelieferte Erzeugnisse, abgeschlossene Arbeiten oder sonstige ausgeführte Leistungen
  3. Umweltrisiko – gilt für Schäden durch Umwelteinwirkungen und Schäden an der Umwelt

Das Modell der Betriebs-und Berufshaftpflichtversicherung deckt also auch, das Produkthaftpflichtrisiko ab. ALLERDINGS kommt es nun darauf an, DIE BAUSTEINE richtig zu versichern.

Bausteine zu Absicherung der Produkthaftpflichtrisiken

  1. Konventionelles Produkthaftpflichtrisiko
  2. Verschärftes Produkthaftpflichtrisiko
  3. Erweitertes Produkthaftpflichtrisiko
  4. Rückrufkosten sind AUSGESCHLOSSEN

Klauseln und Ausschlüsse in der Produkthaftpflichtversicherung

Die komplexe Absicherung für die Produkte eines Unternehmens ist nur für einen Spezialisten überschaubar. Die Haftung für Produkte ergibt sich diversen gesetzlichen Regelungen, die alle gleichzeitig  zu beachten sind.

  1. Konventionelles Produkthaftpflichtrisiko
    • Jede Menge Klauseln…
    • Klauseln…
    • Klauseln…
  2. Verschärftes Produkthaftpflichtrisiko
    • Jede Menge Klauseln…
    • Klauseln…
    • Klauseln…
  3. Erweitertes Produkthaftpflichtrisiko

    • Jede Menge Klauseln…
    • Klauseln…
    • Klauseln…
  4. Rückrufkosten sind AUSGESCHLOSSEN

Haftung und Deckung – Bin ich versichert?

Der Schaden, der zur Haftung führt

Mein Kunde hat mit meinen Produkten Nahrungsmittel hergestellt, die wegen eines Mangels meiner Produkte leider entsorgt werden mussten. Er beansprucht den entgangenen Gewinn. Bin ich dagegen versichert?

Erst jetzt im Schadenfall wird geprüft, ob eine Deckung für Produktvermögensschäden mitversichert ist. Daher ist die Beratung durch einen Fachmann und Vermittlung von Speziallösungen am Anfang sehr wichtig. Wie immer gilt: „Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“