Maximierung der Versicherungssumme

Eine zu geringe Versicherungssumme ist nur gut für die Versicherung!

Die Versicherungssummen in der Produkthaftpflichtversicherung stehen je Schaden zur Verfügung. Die Gesamtleistung der Versicherung für alle Schäden eines Jahres ist aber begrenzt. Das nennt man „Maximierung“. Übliche Maximierungen sind „das Doppelte“, bessere Maximierungen  das „Dreifache“.

Beispiel: Du hast 5 Mio. € versichert, 3-fach maximiert, das bedeutet du hast pro Jahr eine Gesamtschadenssumme von 15 Mio. € zur „Verfügung“, je Schaden natürlich nur 5 Mio. €.

Guck einfach mal in deine Versicherungspolice, welche Versicherungssummen versichert sind und welche Maximierung für deine Versicherungssummen gilt.

Die gewerbliche Haftpflichtversicherung – insbesondere die Produkthaftpflichtversicherung – schützt Dich vor Existenz bedrohenden Schäden.

Also versichere Dich maximal und achte nicht nur auf die Versicherungssumme, sondern auch auf die Maximierung. Wähle beides so hoch wie möglich!

Wir beraten Dich gerne individuell und persönlich. Hast Du Fragen zu diesem Thema oder einem anderen Thema, Rufe uns einfach an oder schreibe eine E-Mail wir sind immer für dich da.