Produkthaftpflichtversicherung für Atemschutzmasken und medizinische Schutzkleidung

Produkthaftpflichtversicherung für medizinische Schutzkleidung, Handschuhe und Atemschutzmasken

Die Nachfrage nach den aufgrund der Corona-Krise so wichtigen Produkten zum Schutz von Ärzten, Pflegern und Labor-Mitarbeitem ist explodiert.

Wer jetzt die richtigen Geschäftsverbindungen hat, erweitert nur allzu gerne sein Produktportfolio um diese Renner.

Aber aufgepasst! Die Tätigkeitserweiterung ist nicht automatisch mitversichert im Rahmen der bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung!

Für diese Produkte existieren DIN-Normen und manche Produkte müssen sogar als sogenannte Infektionsschutzkleidung zugelassen sein.

Angebotsanfrage zur (ggf. Erweiterten) Produkthaftpflichtversicherung

Für Schlaumeier: Der Verkauf als Privatperson ist ein keinem Fall von der Privathaftpflichtversicherung gedeckt!