Zentralruf der Autoversicherer

35.266: So viele Unfälle deutscher Autofahrer gab es 2017 im europäischen Ausland, meldet der Zentralruf der Autoversicherer.

Das ist ein Anstieg um 8,9 Prozent gegenüber 2016. Die meisten Unfälle (5.927) ereigneten sich in Italien, gefolgt von Frankreich mit 5.371 und den Niederlanden mit 4.463 Unfällen.

Den Zentralruf der deutschen Autoversicherer erreichen Sie aus dem Ausland wochentags zwischen acht und 20 Uhr unter +49 (0)40 300 330 300

Notrufsäule an der A9 nahe Plech in Bayern, aufgenommen am 09.05.2018.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.