Arbeitskraft absichern

Psychische Störungen sind mit großem Abstand der häufigste Grund (42,8 Prozent) für den „Rentenzugang wegen verminderter Erwerbsfähigkeit“, wie die Deutsche Rentenversicherung verlautbart. 2016 gab es bundesweit 174.000 neue Erwerbsminderungsrentner – noch sind das die neuesten Zahlen.

Wann Sie Anspruch auf Erwerbsminderungsrente haben und was es sonst noch zu beachten gilt, haben die Sparkassen hier zusammengefasst: http://bit.ly/drv_erwrbsmndrng

Unsere Infos zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung findest Du hier.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.